Traditionell das Harburg- An Ostern darf das klassische Osterfeuer nicht fehlen - das ist schon fast Gesetz. Allerdings sieht es in Sachen Flammen und Funken in Harburg seit einigen

Jahren sehr dünn aus. Wer auf das Knacken und Knistern inklusive Bier und Bratwurst trotzdem nicht verzichten möchte, muss gezwungenermaßen auf den Landkreis ausweichen.

Hier lodern am Wochenende einige tolle Feuer. Harburg-aktuell.de listet für sie die schönsten Feuerplätze auf:

Gründonnerstag, den 28. März:

Wilstorf, Freudenthalweg um 18:00 Uhr. Los geht es am 28. mit dem Osterfeuer vom Wilstorfer Schützenverein, dass diekt vor dem Schützenhaus angezündet wird. Dazu gibt es musikalische Unterhaltung.

Ostersonnabend, den 30. März:

Beckedorf/Metzendorf, Postweg/Woxdorfer Weg ab 19:30 Uhr. Hier lädt wie in den vergangenen Jahren die Freiwllige Feuerwehr zum gemütlichen und urigen Osterfeuer ein. Die Helfer sorgen außerdem für Bratwurst, Steaks, Kartoffeln sowie heiße und kalte Getränke.

Dibbersen, auf dem Schützenplatz um 19:00 Uhr. Immer wieder gut besucht ist auch das Osterfeuer in Dibbersen. Auch hier sorgt die Feuerwehr für Verpflegung.

Helmstorf, auf dem Abbrennplatz in den Lühnen (An der Köhlerhütte) um 20:00 Uhr. Neben der Bratwurst und dem Steak können sich die Besucher bei den frostigen Temperaturen auch mit einem Glühwein aufwärmen.

Hörsten, Westermannsweg. Hier hat die Feuerwehr ein tolles Angebot für die Kids parat. Um 18:00 Uhr findet ein Ostereiersuchen für die kleinen Besucher statt. Um 19:00 Uhr wird dann das Feuer angezündet. 

Lindhorst, am Abbrennplatz (Am Horster Damm) um 19:30 Uhr.

Maschen, am Schützenplatz. Hier zündet die FF den Haufen um 19:00 Uhr an.

Meckelfeld, am Bahnhof (Brahmweg) ab 19:00 Uhr lodert der Reisghaufen.

Sieversen, an der Rosengartenstraße K52.

Ostersonntag, den 31. März:

Hausbruch, Rehrstieg 1 um 15:00 Uhr. Am Ostersonntag stehen in Hausbruch ganz besonders die Kids im Vordergrund. Hier veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Hausbruch das traditionelle Kinder-Osterfeuer. Neben dem beaufsichtigten Osterfeuer können sich die kleinen Besucher auf eine Fahrzeugschau sowie auf das Löschen des Spritzenhauses freuen. Dazu gibt es gegrillte Kartoffeln, Würstchen, Kuchen und Getränke.

Sottorf, gegenüber vom Hotel Cordes zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr. Das Osterfeuer in Sottorf, dass von der ansässigen Dorfjugend organisiert wird, gilt als Abschluss für die Ostertage. Neben Bratwurst, Steak und Bier gibt es auch hier für die jüngere Generation alkoholfreie Getränke.

(pw)