090920Oldtimer05 Neuland- Für Oldtimer-Besitzer und Fans ist es längst ein traditionelles Event. Und so werden auch an diesem Sonntag rund 400 Oldtimer, Autos, Laster und Motorräder das Oldtimer-Treffen des Hanse-TÜV in Neuland erobern.

Für die Oldtimer-Szene bedeutet der Treff´ direkt vor der Zulassungstelle in Neuland, den krönenden Saison-Abschluss, bevor sich der stürmische Herbst und das unbeständige Wetter so richtig durchsetzen.

Auch bei der sechsten Auflage des Oldtimer-Treffens werden wieder die Stammgäste wie zum Beispiel der Trabant Kübel, die zahlreichen VW Käfer oder der Fiat 500 vor Ort sein. Der absolute Star unter den Historikern dürfte aber wieder der 540 K Special Raodster von Mercedes-Benz werden. Wie beliebt der Silberpfeil in der Szene ist, zeigte eine Edelklassiker-Auktion im amerikanischen Monterey. Dort war ein Liebhaber bereit, für die Stil-Ikone 9,7 Millionen US-Dollar auszugeben. Auch in diesem Jahr dürfte sich um den 540er K wieder eine neugierige Menschentraube bilden.

 

Was die Besucher so noch geboten bekommen, sagt Organisator Markus Tappert: "Wir werden eine Sonder-Ausstellung mit Behörden-Fahrzeugen von Polizei, DRK und Feuerwehr haben". Darüberhinaus wird es ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik aus den 50er Jahren sowie über den Tag verstreut mehrere Fahrzeugvorstellungen geben. Die kleinen Besucher können sich über ein Animationsprgramm, eine große Hüpfburg und weitere Aktionen freuen.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 16.09. zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr statt. (pw)