150806BAbyHeimfeld – Es ist ein Wunsch- und Jubiläumskind. Als 1000. Baby erblickte Anna-Lena (Foto) im Krankenhaus Mariahilf das Licht der Welt. Die Mama war am Dienstag

eigentlich zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin nur zu einer Vorsorgeuntersuchung in der Helios-Klinik gekommen, als plötzlich die Wehen einsetzten. Kurze Zeit später war das kleine Mädchen da. Anna-Lena war bei der Geburt 55 Zentimeter groß, 3.230 Gramm schwer und kerngesund. Nach einem kurzen Aufenthalt im sogenannten „Storchennest“, der Station für frühgeborene Babys, kam Anna-Lena zu ihrer Mama.

Im Mariahilf werden jedes Jahr deutlich mehr als 1000 Babys geboren. Allerdings ist 2015 ein rekordverdächtiges Jahr. Die 1000. Geburt wurde einen guten Monat früher als sonst erreicht. dl