Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojoHeimfeld - Mehr als 450 Gäste waren dabei, als Manfred Voelkel im Hotel Lindtner offiziell den diesjährigen Marine Ball eröffnete. Die Marinekameradschaft Harburg lud in die ehrwürdigen Räume des Heimfelder Privathotels.

Schirmherr der diesjährigen Veranstaltung war die Nation Chile, die durch ihren Hamburger Botschafter Roberto Plaza vertreten wurde. Aber auch Gäste aus Südafrika waren in Uniform angereist. Bereits am Eingang wurden die Besucher durch chilianische Musiker begrüßt. Insgesamt kamen Kapitäne und Seeleute aus zwölf Ländern nach Heimfeld gereist. Der 38. Marineball dauerte bis in die frühen Morgenstunden. (jojo)

 

Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo
Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo
Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo
 Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo
 Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo
 Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo Der Marineball im Hotel Lindtner. Foto: jojo