130116Rotary1Heimfeld – Für die Mitglieder des Roatry-Clubs Clubs Hamburg-Haake war es eine große Ehre. Sie durften in diesem Jahr den Neujahrsempfang für die Hamburger Rotarier im Privathotel Lindtner ausrichten. 130 Gäste, darunter Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Dr. Peter Schulz (seine Amtszeit war von 1971 bis 1974) und Professor Hermann Rauhe (Foto), beide Jahrgang 1930, konnte Club-Präsident Meinhard Liebing begrüßen. Gastredner war Lars Haider, Chefredakteur des Hamburger Abendblattes, der als 31-Jähriger beim Rotary-Club Hamburg-Haake eintrat. Der gebürtige Heimfelder ist mittlerweile auf der Uhlenhorst verwurzelt.  Seinen neuen Nachbarn nördlich der Elbbrücken legte er etwas ans Herz. „Viele Hamburger sind viel zu selten im Süden der Stadt“, ließ er die rotarischen Freunde wissen. Recht hat er. Und noch etwas gab er den Rotariern mit, von denen viele in bedeutenden Positionen sitzen. „Hamburg kann nur im Süden wachsen.“ zv

 

130116Rotary3 130116Rotary4 130116Rotary5