Conrad Bader ist neuer Fahnenjunker König.Harburg - Conrad Bader führt die Fahnenjunkerveinigung innerhalb der Harburger Schützengilde durch das 101. Jahr seit Bestehen. Der Bankkaufmann zielte am Samstag richtig und setzte sich so als Würdenträger für dieses Jahr durch.
Der 36-jährige Bankkaufmann aus Buchholz ist innerhalb der Gilde schon lange kein unbekannter mehr. Bereits im vergangenen Jahr wurde er Montagskönig. Bader hat es jetzt im fünften Anlauf geschafft Fahnenjunker König zu werden. In einem fairen Wettkampf mit Oliver Baum und Gerrit Meyn hatte Bader dann den richtigen Treffer erzielt. Er ist der erste Fahnenjunker, der es geschafft hat, innerhalb von zwei Jahren beide Königswürden, also Junker und Montagskönig zu erringen. (jojo)