110620HausbootBinnenhafen - Eigentlich hat es seinen Stammplatz. Das Hausboot von Kult-Sänger Gunter Gabriel. Doch jetzt liegt es nicht mehr am Kai vor der Kaffeerösterei. Gabriel, er ist gerade in Berlin, hat es zur Jöhnk-Werft bringen lassen.

Dort wird das Hausboot vergrößert. Rund 50 Quadratmeter mehr kann Gabriel dann sein schwimmendes Zuhause nennen. Die Arbeiten sollen um die zwei Monate dauern. Gabriel wird in der zeit immer wieder im Dock auf seinem Hausboot wohnen müssen.

Ob es später wieder auf seinen angestammten Platz kommt, ist fraglich. Aus dem Umfeld des Sängers hieß es: Ihn nervt die hohe Kaimauer. Er möchte einen Liegeplatz, an dem das Hausboot direkt zu betreten ist. Bislang ist im Binnenhafen noch nichts passendes gefunden. zv