110107Gilde10Heimfeld - So viele Könige auf einem Haufen wird es wohl nicht mal bei bei der im April anstehenden Hochzeit von von Kate Middleton und Prinz William zu Gesicht bekommen.

Da muss man schon nach Heimfeld fahren und einen Platz im Gildezimmer im Hotel Lindtner (2. Stock) erhaschen. Die Könige, die dort verewigt sind, tragen auch keine Krone, sondern trugen mal Kette. Es sind die ehemaligen Gildekönige.

Die noch lebenden ehemaligen Majestäten und natürlich der aktuelle König Frank Kirste treffen sich mit Damen, um erst im Gildezimmer ein Bild von der letzten Ex-Majestät, in diesem Fall Norbert Buchholz, in die Königsgallerie zu hängen. Die ziert mittlerweile vier Reihen in der langen Rückwand des Zimmers und zeigt sogar noch Vorkriegskönige. Danach gibt es das traditionelle Karpfenessen. zv

 

Die Bilder hier in der Gallerie