160624DRK1Harburg - Rund 300 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, verschiedenen Verbänden des DRK sowie anderen Wohlfahrtsverbänden folgten der Einladung des

DRK-Kreisverbandes Hamburg-Harburg e.V., der in seiner Geschäftsstelle in der Maretstraße bei hochsommerlichen Temperaturen sein 16. Gartenfest feierte.

160624DRK2
Das CDU-Gespann Uwe Schneider, Rainer Bliefernicht und Ralf-Dieter Fischer. Fotos: zv

Zu den Gästen gehörten – neben vielen anderen – Torsten Meinberg, Geschäftsführer von Lotto Hamburg, Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, Dr. Rambert Vaerst, Geschäftsführer von fördern & wohnen oder die Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Hamburg, Annette von Rantzau. Für gute Stimmung bei den Besuchern sorgte musikalisch das „Moritz-Trio“.

160624DRK4
Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sören Schumacher und Horst Krämer.

Auch das leibliche Wohl der Gäste kam selbstverständlich nicht zu kurz, sie wurden unter anderem mit Gegrilltem und Salaten bewirtet. Im Mittelpunkt stand jedoch der gegenseitige Austausch in informeller und ungezwungener Atmosphäre. „Das Gartenfest ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden, die wir sehr gerne pflegen“, sagt DRK-Vorstand Harald Krüger. „Für uns und hoffentlich auch für unsere Gäste ist dieses Fest eine besonders angenehme Form der Kontaktpflege.“ zv

Veröffentlicht 24. Juni 2016