Finkenwerder - Den "Falschen", nähmlich eine zivile Motorradstreife der Polizei, überholte ein Motorradfahrer (26) in deutlich zu flottem Fahrstil an der Straße An der alten Süderelbe. Der Beamte hielt mit und zeichnete auf Video auf, wie der 26-Jährige mit seiner Triumph Daytona mit bis zu Tempo 182 statt der erlaubten 60 Stundenkilometer unterwegs war. Der 26-Jährige wurde gestoppt. Bei der anschließenden Überprüfung stellte der Polizist zusätzlich technische Mängel an der Auspuffanlage des Motorrades fest, was zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führte.

Zumindest Zeit wird der 26-Jährige jetzt haben, um den technischen Mangel zu beheben. Denn neben einem Bußgeld in Höhe von 1.450 Euro und zwei Punkten in Flensburg erwartet ihn ein Fahrverbot von drei Monaten. zv