Wilhelmsburg - Nach einem Überfall auf einen Kiosk an der Fährstraße fahndet die Polizei nach mehreren Jugendlichen. Die Tat ereignete sich am Mittwochnachmittag um kurz vor 16 Uhr. Einige Jugendlichen waren in den Kiosk gekommen, hatten sich umgeschaut aber nichts gekauft. Dann kamen andere Jugendliche aus der Gruppe in den Kiosk. Plötzlich zog einer eine Schusswaffe und brüllte "Überfall". Seinne Komplizen griffen sich Zigaretten aus den Regalen. Mit der Beute flüchteten die Räuber in Richtung Morkreystraße.

Es handelt sich laut Opfer um vier bis sieben Täter, die 14 bis 17 Jahre alt sind. Hinweise an die Polizei untzer Telefon 4286-56789. zv