Harburg - Der nächste „Harburg-Klönschnack“ der  Geschichtswerkstatt Harburg findet am Freitag, 16. März, in der Fischhalle am Kanalplatz 16 statt. Ab 16 Uhr können Interessierte  zu einem unverbindlichen Austausch über Harburger Geschichte und Geschichten zusammenkommen. Gern können auch Fotos und andere Erinnerungsstücke mitgebracht werden.

Je nach Lust und Laune können sich die Teilnehmer in der Restauration der Fischhalle mit Kaffee, Tee, Kuchen und anderen Kleinigkeiten versorgen. Die Geschichtswerkstatt wird auch in Zukunft weiterhin solche Treffen anbieten, diese werden dann aber einen festgelegten Themenschwerpunkt haben wie zum Beispiel Kinos, Lokale, Stadtteile und anderes, kündigt Klaus Barnick von der Geschichtswerkstatt an.  (cb)