Neu Wulmstorf -  Am Montag, gegen 22:15 Uhr, beobachtete ein Anwohner der Hauptschule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße mehrere Jugendliche, die mit Taschenlampen auf dem Schulgelände unterwegs waren. Als Polizisten anrückten, waren die Jugendlichen bereits über alle Berge. Die Beamten entdeckten ein frisches Graffito in der Größe von etwa vier Quadratmetern an einer Gebäudewand. Es wurde ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, denen die Personengruppe aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040 70013860 bei der Polizei zu melden. zv