Wilhelmsburg - Dem Basketballteam Towers ist es nicht gelungen, die Crailsheim Merlins von der Tabellenspitze zu stürzen. In Ilshofen kassierten die Schützlinge von Headcoach Hamed Attarbashi eine 72:82 (54:62, 44:41, 22:15)-Niederlage, die dritte in dieser Saison. Dennoch verbleiben die von Hrvoje Kovacevic (18 Punkte) angeführten Gäste auf dem dritten Tabellenplatz.

Am nächsten Samstag, 2. Dezember, treten die Towers wieder in der heimischen edel-optics.de Arena an. Gegner um 19.30 Uhr ist erneut ein Team aus Süddeutschland: der VfL Kirchheim Knights. dl