Fischbek - Die Schnucke lädt ein: Am Freitag, 8. Dezember, öffnet die Schule Schnuckendrift ihre Pforten für alle Interessierten. An unserem Tag der offenen Tür findet von 15 bis 17 Uhr zeigen die Kinder den Besuchern ihr Schulleben, was sie alles lernen können und welche Betätigungsfelder Ihnen im Ganztag offenstehen.

Die Schule Schnuckendrift liegt direkt am Naturschutzgebiet „Fischbeker Heide“ und ist eine dreizügige offene Ganztagsgrundschule mit zwei Vorschulklassen, einer internationalen Vorbereitungsklasse und einer Basisklasse.

"Natürlich können wir den Besuchern nur einen kleinen Einblick in dieser komprimierten Zeit geben. Deshalb stehen in unserer Pausenhalle der Elternrat, der Schulverein, die Ganztagsbeauftragte, die Förderkoordinatorin und natürlich die Schulleitung für Ihre Fragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an", sagt Schulleiter Peter Böckstiegel.

Zudem wird es zahlreiche tolle Mitmachangebote sportlicher, künstlerischer, naturwissenschaftlicher und weihnachtlicher Art geben. Die Viertklässler, die Schnucken-Spezialisten, bieten zudem Führungen durch die Schule Schnuckendrift an. Für Eltern und Kinder steht ein reichhaltiges Café & Kuchenbuffet zur Verfügung.   (cb)