Seevetal - Offensichtlich professionelle Autoknacker haben in Hittfeld zwei VW aufgebrochen und die nach einem vorangegangenen Diebstahl gerade neu installierten Navis gestohlen. Das hat System. Navis sind von der Werksseite oft so geschützt, dass sie nicht in einem anderen Fahrzeug verwandt werden können. Auf nachgerüstete Navis trifft das nicht zu. Weitere Autoaufbrüche gab es im LAndkreis Harburg in Buchholz, wo allein sieben Taten angezeigt wurden, und im Raum Hanstedt, wo drei Taten passierte. In allen Fällen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. In allen Fällen war Navi, Airbags oder Lenkräder die Beute. Die Polizei schließt nicht aus, dass alle Taten auf das Konto einer Bande gehen.

Hinweise an den Zentrale Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850. zv