Wilhelmsburg - Nach einem Überfall auf einen 86 Jahre alten Rentner fahndet die Polizei nach einem 20 bis 25 Jahre alten Südländer. Die Tat ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 11.45 Uhr in der Leipeltstraße. Der Täter hatte den alten Mann, der nach dem Einkaufen auf dem Heimweg war, angesprochen und nach der nächsten Bahnstation gefragt. Hilfsbereit erklärte der Rentner dem Mann den Weg. Der ging ein paar Schritte, drehte sich um und schupste den Rentner zu Boden. Dann raubte er dessen Geldbörse, in der knapp 20 Euro waren und flüchtete in Richtung S-Bahnhof Wilhelmsburg..

Der Räuber wird als knapp 1,65 Meter groß beschrieben. Er war unrasiert, hat kurze, schwarze Haare und war dunkel gekleidet. Hinweise an die Polizei unter Telefon 4286-56789. zv