Harburg - Am Dienstag. 2. Mai, bleiben die Hamburger Kundenzentren, Fachbereich Einwohnerdaten geschlossen. Davon betroffen sind auch die Kundenzentren - die sogenannten "Einwohnermeldeämter" - in Harburg und Neugraben. Grund für den Wegfall der Sprechzeiten sind umfangreiche technische Umstellungsarbeiten.

An den verbleibenden Sprechtagen der 18. Kalenderwoche ist nach Einschätzung des Bezirksamts mit starkem Kundenaufkommen zu rechnen. (cb)