Eißendorf - In der Kita & der GBS der Schule Alte Forst wird am Sonnabend, 8. April, erstmals ein "Hobby-Markt" für den guten Zweck veranstaltet. Von 12 bis 16 Uhr stellen private Kunsthandwerker aus der Region ihre Kreationen auf dem Gelände an der Alten Forst 1 aus. Der Markt ist am besten über die Zugang Strucksbarg  37 zu erreichen.

Ob Holzarbeiten, Töpferwaren oder Textilen, ob gebastelt, getöpfert, geschnitzt oder genäht der Markt steht im Zeichen der Handarbeit. Unter den angemeldeten Ausstellern ist für jeden etwas interessantes dabei. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. In der Cafeteria gibt es eine große Auswahl an hausgemachten Kuchen, Kaffee und andere Leckerein.

Für alle die ebenfalls der Meinung sind, dass wir zu viel Müll produzieren, gibt es auch eine Tauschbörse für Spiele und Bücher in den Kita Räumen. Helfen sie der Umwelt und ihrem Geldbeutel und bringen sie ein paar Schätze mit, die sie in guten Händen wissen wollen.

Alle Einnahmen der Cafeteria fließen in die Ausstattung eines „Snoezelraumes" (Funktionsraum) der Kita ein. Ein „Snoezel Raum“ dient dem Zweck, den Kindern die Möglichkeit zu bieten ihre Sinne mit verschiedenen Materialien zu stimulieren (sehen, fühlen, hören, tasten, riechen).  (cb)