Harburg - Eine „Auszeit“ vom anstrengenden Alltag wünschen sich viele Eltern, vor allem Mütter. Eine Möglichkeit dazu bietet die Mutter-Kind-Kur. Doch wer hat Anspruch auf eine solche Kur und wie wird sie beantragt? Darüber informiert Jana Steinhoff aus dem Bereich Kinder, Jugend und Familie beim Harburger Roten Kreuz am Mittwoch, 8. Februar, im DRK-Info in der Harburger Rathausstraße 37.

Die Informationsveranstaltung ist kostenlos und unverbindlich. Sie beginnt um 16.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Das DRK bittet um Anmeldung unter Telefon 040/766 092 99, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im DRK-Info (gegenüber vom Rathaus).  (cb)