150814OliverHarburg - Das ist großes Theater für Harburg: Mit Spannung wird seit vielen Monaten am Harburger Theater die Erstaufführung des Musicals Oliver Twist

erwartet. In wenigen Tagen ist es soweit: Am Sonnabend, 22. August, um 19 Uhr feiert die aufwendige Eigenproduktion im Theater am Museumsplatz 2 Premiere.

"Wir sind auf dem Weg zum Volltheater und wollen unsere Spielzeit auf größere Teile des Jahres verlängern. Wie wollen mehr Menschen mit unseren Angeboten erreichen", sagte die stellvertretende Intendantin Nuca Selbuz gegenüber Harburg-aktuell. Und: "Das Familien-Musical 'Oliver Twist' ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung."

150814OliverQ1

Das Familien-Musical Oliver Twist feiert große Premiere in Harburg. Foto: pr

Das Besondere: In dem Familien-Musical von Christian Berg nach dem Roman von Charles Dickens kommt die Musik von keinem geringeren als Konstantin Wecker. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude Unterstützt diese Harburger Theater-Produktion. Die Premiere ist so gut wie ausverkauft, aber es gibt noch fünf weitere Vorstellungen: bis zum 4. Oktober wird das Stück mit Carolin Waltsgott, Alexandra   Kurzeja und Valerija Laubach in den Hauptrollen in Harburg gezeigt. Ab 20. Oktober wird das Stück im Altonaer Theater gezeigt.

Die Story: Der neunjährige Oliver flieht vor Hunger und aus Angst vor Prügeln aus einem Waisenhaus seiner Geburtsstadt nach London. Dort will er sein Glück versuchen. Stattdessen fällt er aber einer Bande in die Hände, die Jungen wie ihn zu Dieben ausbilden.

Bei einem Raubzug wird er gefasst und trifft vor Gericht auf sein Opfer, das ihm vergibt und bei sich aufnimmt. Endlich scheint Oliver ein Zuhause gefunden zu haben. Doch so schnell gibt die Diebesbande nicht auf und bedroht ihn und seine Retter...

Die Karten kosten 17 bis 21 Euro und können unter www.harburger-theater.de oder telefonisch unter 0 40/33 39 50 60 reserviert werden. (cb)