150518AdolfHarburg - Das sollten sich Theaterfreunde in Harburg nicht entgehen lassen: Nach fast 30 ausverkauften Vorstellungen im Altonaer Theater zieht die „Er ist wieder da

- Karawane weiter. Vom 14 bis 16. Oktober gastieren Kristian Bader und Ensemble exklusiv im Harburger Theater am Museumsplatz. Wer dabei sein will, sollte sich beeilen: Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Berlin, 21. Jahrhundert: Ein Mann mit unverkennbarem Oberlippenbart "Adolf Hitler is back in Town". Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der GröFaZ in der Gegenwart, stiftet größte Verwirrung und versteht selbst am wenigsten, warum. Blitzschnell analysiert er den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt, was zu tun ist. Er geht zum Fernsehen. Denn mit Propaganda kennt er sich aus.

150518Adolfquer

Adolf Hitler is back: Kristian Bader (Mitte) und Ensemble. Foto: pr


"Er ist wieder da" nach dem Roman von Timur Vermes ist eine hemmungslose Mediensatire, die danach fragt, wo genau die Grenze des guten Geschmacks verläuft, oder ob sie ganz und gar abgeschafft wurde.

Die Termine: 14. Oktober, 15. Oktober und 16. Oktober 2015. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Karten kosten 15 bis 31 Euro und können unter www.harburger-theater.de oder telefonisch unter 0 40/33 39 50 60 reserviert werden.  (cb)