150313GeritHarburg - Schon bald gibt es Premierenstimmung am Harburger Theater: Für das Stück "Oben bleiben!" mit Gerit Kling in der Hauptrolle der Vera Landis hebt sich am

Donnerstag, 19. März, erstmals der Vorhang. Es ist die fünfte Premiere der Spielzeit 2014/2015. Das Stück von Carsten Golbek, Regie führt Katja Wolff, wird bis zum 28. März am Harburger Theater gezeigt.

Der Inhalt des Stücks: Die Hinterbühne eines Theaters, das Bühnenbild wird soeben aufgebaut, Vera Landis, knapp 50, steht kurz vor der Premiere zu "Die Überlebende der Titanic". Noch fehlt Spielpartner und Ex-Ehemann Tom, Veras Aufregung ist groß. Hinter der Hinterbühne sitzt auch noch Publikum, 90 Minuten zu früh und auf der "falschen" Seite, wie Vera bemerkt.

Angesichts der Zuschauer kommt Vera nicht umhin, Bilanz zu ziehen: "Meinen Sie, nur weil ich immer glücklich bin, geht es mir gut?". Die 80er, Hoffnungen, eine Zukunft, Sex und Hauptrollen: Vera sieht sich in der Pflicht, damit fertig werden zu müssen, "alles gehabt zu haben". Doch der Wermutstropfen über die ausgebliebene Theaterkarriere wiegt schwer, just vor der eigentlichen Premiere von "Die Überlebende der Titanic" am 9. November 1989 verschwand Regisseur Georg mit dem dramatischen Stoff nach Hollywood. . .

Die Karten kosten zwischen 16 und 32 Euro und können unter der Kartenhotline 0 40/33 39 50 60 reserviert werden. Den aktuellen Spielplan gibt es auf www.harburger-theater.de (cb)