150213KunstHarburg - Der Kunstverein Harburger Bahnhof, im Fernbahnhof über Gleis 3&4, präsentiert von Donnerstag, 19. bis Sonntag, 22 Februar, das Projekt Excellent Birds in seinen

Räumen im Harburger Bahnhof. Die Premiere ist am 19. Februar um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es vom 20. bis 22. Februar, jeweils um 20 Uhr.

Excellent Birds - Choreographie, Stimme und Installation - ist ein Projekt von Saskia Bannasch, Ursina Tossi und Anja Winterhalter. Und darum geht es: "Excellent Birds ist eine Choreographie über den Entwurf eines Mediums zur Rettung von Körperintelligenz. Bevor die Sonne explodiert muss ein Körper gestellt werden, der diese Bewegungspotentiale in die Zukunft transportiert: Eine Vogel-AI (Artificial Intelligence) fungiert als neues Körpergedächtnis", so die Veranstalter.

Excellent Birds entstand in Zusammenarbeit der Choreografin und Tänzerin Ursina Tossi, der Dramaturgin und Performern Anja Winterhalter und der bildenden Künstlerin Saskia Bannasch. Sound: Johannes Miethke. (cb)