150205KonzertHarburg - Musikalische Zeitreise in die 50er-Jahre: Sing, sing, sing - with a swing. Unter Leitung von Gero Weiland startet am Montag, 16. Februar, im Audimax I

, Schwarzenbergstraße 95, das Konzert der TUHH Big Band SwingING. Stargäste und Sänger des Abends sind Caroline Kiesewetter (Foto) und Martin Pahnke. Der Eintritt ist kostenlos. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Tolle Stimmen im Duett: Die bekannte TV- und Theaterschauspielerin Caroline Kiesewetter („Die Rettungsflieger", „Rote Rosen") ist zudem eine Sängerin der besonderen Art. Schon als Kind krabbelte sie zwischen den Saxophonen in Vaters Studio herum. Als „junge Deern" sang sie mit Onkel Knut Kiesewetter - bekannt als Jazz-Sänger, Liedermacher, Produzent und Schriftsteller. Martin Pahnke ist ein passionierter Jazzmusiker, der sein erstes Geld als Trompeter in einer Jazzband verdiente und auch Baritonsaxofon spielt.

Das TU-Konzert wird er an diesem Abend mit seiner Stimme unterstützen. Mit ihrem Gefühl für Swing und ihren ausdrucksvollen Stimmen passen beide wunderbar zum Konzert-Motto: „Heut liegt was in der Luft! Die goldenen 50er Jahre". Das Konzert ist eine Zeitreise durch die Wirtschaftswunderjahre mit Musik von Bully Buhlan und Bill Haley, Schlagerseligkeit und Hard-Bop-Jazz, gepflegte Tanzmusik und Rock 'n Roll, Gerhard Wendland und West Side Story. Das Konzert wird von der Hamburger Sparkasse unterstützt. (cb)