Comedyabend für den Guten Zweck: Roundtable macht es möglich. Foto: jojoHeimfeld - Das geht auf die Lachmuskeln: Jens Ohle und Detlef Wutschik als Herr Momsen lassen am Sonnabend, 20. März die die Friedrich-Ebert-Halle am Alten Postweg "erzittern". Jetzt hat der Vorverkauf zur Veranstaltung, die von den Mitgliedern

des Roundtable 28 Hamburg-Harburg organisiert wird, begonnen.

Die beiden Comedy-Künstler sind bereits bekannt aus dem Schmidts Tivoli. Jetzt holen die "Tabler" das Duo in den Süden der Stadt. Aber auch musikalisch geht es an diesem Abend zu: Die Battle Beasts präsentieren artistischen Break-Dance. "Wir unterstützen an diesem Abend lokale Organisationen, die sich für Kinder einsetzen", erklärt Thore Ankersen. Aber auch eine feste Patenschaft zum Kinderhilfswerk Nord-Ost-Preußen in Kaliningrad zählt zum festen Bestandteil der Arbeit der Roundtabler. Außerdem setzen sich die Mitglieder für das "Zeltlager Wilhelmsburg" und das Kinder- und Jugendhaus "Mittendrin" ein.

Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets gibt es per email direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Rufnummer 040 - 766 213 94.