141027LobHarburg - Das tätowierte Mikrofon auf der Brust ist sein Zeichen für die Hingabe zur Musik. Am Sonnabend, 15. November, nimmt Echo Gewinner und unser Star für den

Eurovision Song Contest in Baku, Roman Lob ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) das Mikrofon im Stellwerk in Harburg in die Hand. Neben seinem ausverkauften Konzert in Köln ist dieser "Geheimgig" in Harburg sein einziges weiteres Konzert in diesem Jahr.

Für den guten Zweck wird er seinen ESC-Hit „Standing Stil“ und die Songs seines neuen Albums „Home“ performen. Der Round Table Harburg hat mit Roman einen ganz besonderen Künstler für das zweite Benefizkonzert gewinnen können: „Nach unserem grandiosen Start mit Lotto King Karl im letzten Jahr, lassen wir es mit Roman Lob diesmal ein wenig ruhiger angehen“, verspricht der amtierende Präsident des Round Table Harburg Daniel Diekhoff.

Die Idee ist dennoch die gleiche geblieben: Im kleinen Kreis erleben die rund 300 Gäste einen Star zum Anfassen. Mit dem Erlös des Konzerts werden die sozialen Projekte des Tisches unterstützt. Vor allem soll dieses Jahr der Weihnachtspäckchenkonvoi und das laufende nationale Serviceprojekt des Round Table Deutschlands das Kinder- und Jugendcamp in Kaub unterstützt werden.

Eines ist sicher: das Konzert und die anschließende Aftershow-Party mit DJ Thore Ankersen werden wieder ein absolutes Highlight für Harburg werden.

Restkarten für das fast ausverkaufte Konzert am Sonnabend, 15. November, um 20 Uhr im Stellwerk Harburg gibt es zum Preis von 39 Euro im Internet unter www.tickets.rt-28.de   (cb)