140210SwingHarburg - Es wird ein großartiges Konzert werden, das die BigTUHHBand SwingING anlässlich des Semesterabschlusses am Montag, 17. Februar, um 20 Uhr im

Audimax der TU-Harburg, Schwarzenbergstraße 95, geben wird. Stargast des Abends wird der Schwede Hayati Kafe sein. Er zählt zu den größten Sängern Europas mit einer glanzvollen, internationalen Karriere als Interpret und Entertainer. Anlass ist ein lang geplanter Besuch in der Hansestadt bei seinem Freund und Weggefährten, dem schwedischen Musiker Lennart Axelsson. Der bekannte Jazz-Trompeter, der in der NDR-Big-Band eine führende Rolle spielte, zählt seit Jahren zur festen Besetzung von Swing.ING.

Diese Gelegenheit hat die Band unter Leitung von Gero Weiland zum Anlass genommen, ein Programm mit den Interpretationen und größten Hits von Hayati Kafe vorzubereiten, um es gemeinsam mit den beiden Altmeistern in der TU zu präsentieren. Dabei sein werden so großartige Titel wie "I'm beginning to see the light", "The very thought of you", "Over the rainbow" oder "The lady is a Tramp", um nur die großen Klassiker zu nennen, die an diesem Abend auf dem Programm stehen.

Als instrumentalen Solisten wird die Big Band an diesem Abend von Gabriel Coburger bereichert, der mit seinem brillanten Sound am Tenor den Saxophon-Satz um Thomas Gramatzki komplettiert. Gabriel Coburger blickt zurück auf eine musikalische Biografie mit Konzerten und Aufnahmen gemeinsam mit den bedeutendsten Künstlern der heutigen Jazz Epoche. Musiker wie Lionel Hampton, Al Jarreau, Clark Therry, Albert Mangelsdorff, Wolfgang Schlüter, Bobby Mc Ferrin und viele mehr gehören zu seinen Weggefährten bei musikalischen Auftritten der Extraklasse rund um den Globus.

Der Einlass zu diesem Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. (cb)