131114ToroHarburg – London, Paris und jetzt Harburg. Es wird eine spannende Vernissage am Freitag ab 19.30 Uhr. Jack Duprock, Kurator der Ausstellung „The Gathering“, und Galerist Toro

bringen frischen Wind in die Harburger Kunstszene. Gezeigt werden unter anderem Bilder von Werken der Kostümkünstlerin Brigitte Stepputis, die die Band Deichkind ausstaffierte, eine Videoinstallation des exzentrischen Künstlers Marcus Coates, in der Coates schamenenhaft mit in Hirschkostüm auftritt, Objekte der Londonerin Jonathan Baldock, die Installation, Malerei und Skulptur kombiniert, Zeichnungen von Thijs Jansen, Steven Tabutt oder Charles Danby. Die Vernissage von „The Gatering“, zu deutsch die Zusammenkunft, dürfte mehr werden. Ein wichtiges Kulturevent, das erlebbare, internationale Kunst mitten in der Stadt in Harburg zugänglich macht. Die Ausstellung ist ab Sonnabend bis zum 11.Dezember täglich außer sonntags von 10 bis 20 Uhr zu sehen. zv