120316AusstellungHarburg - Toller Erfolg für die beiden Harburger Künstlerinnen Anke de Vries und Marion Göhring: Wegen des großen Interesses ist ihre Ausstellung „Fügungen“ im Heimfelder Kunst- und Kulturverein „alles wird schön“

bis zum 11. April verlängert worden. „Wir haben uns schon bei der Vernissage über die vielen Gäste aus ganz Hamburg und auch aus dem Landkreis gefreut“, sagt Marion Göhring. Daraus hätten sich eine Menge neuer Kontakte ergeben. Einige Besucher seien zum ersten Mal in Heimfeld gewesen, sie seien durch die Bank positiv überrascht gewesen.

Jürgen Havlik, Geschäftsführer von „alles wird schön“: „Das ist ein schöner Erfolg für SuedKultur.“ Die Künstlerinnen haben Gefundenes, Wiederentdecktes, Liegengebliebenes oder als wertlos Erachtetes zu neuen Kontexten verarbeitet.

Die Ausstellung ist dienstags bis freitags jeweils von 14 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung unter Telefon 766 60 49 geöffnet. mz