111209KunstHarburg - Vernissage im Kunstverein Harburger Bahnhof. Dort zeigen bis zum 22. Januar Vanda Narozna (Foto), Fotografin aus Prag und Stipendiatin des Programms "Künstler zu Gast in Harburg" Fotografien die

während ihres einjährigen Aufenthalts in Harburg entstanden. Gleichzeitig sind neue Arbeiten von René Havekost, dem Gründer des Kunstvereins Harburger Bahnhof zu sehen. Darunter ist auch eine Soundinstallation. Die Ausstellung ist Mittwochs bis Sonnabends in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. zv