Wilhelmsburg – Das Dockville-Festival steht vor der Tür. Wer auf der Elbinsel wohnt, hat richtig Glück. Als „Local“ hat er Anrecht auf eine verbilligte Eintrittskarte. Die Tickets sind für 15 Euro im Sweet Home Café an der Fährstraße zu bekommen.

Schummeln ist nicht. Auf den Eintrittskarten werden Namen und Anschrift eingetragen. Deshalb bekommt man die Tickets auch nur, wenn man seinen Personalausweis mit hat (Das gilt dann auch für den Zugang zum Festival-Gelände) und tatsächlich in Wilhelmsburg oder auf der Veddel gemeldet ist.

Was den Kartenkauf ein bisschen spannender macht: Die Öffnungszeiten des Sweet Home Cafés, das alle sieben Tage der Woche auf hat, variieren. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte zwischen 17 Uhr und 20 Uhr dort auftauchen. zv

Weitere Informationen hier :

http://msdockville.de/tickets