BiHaFest53Binnenhafen - Das wird das zweite tolle Wochenende hintereinander im Binnenhafen. Nach dem Drachenbootrennen sind am kommenden Wochenende unter dem Motto "Leinen los" das Binnenhafenfest und der

Veritas-Lauf angesagt. Wenn man den Meterologen glauben darf, werden es super sonnige Tage. Temperaturen von über 20 Grad sind angesagt. Da könnte glatt das Rekordergebnis von 80.000 Besuchern geknackt wwerden, welches letztes Jahr aufgestellt wurde.

 

Die Besucher erwartet ein buntes Programm, dass die Initiatoren der Kulturwerkstatt organisiert haben. Schade: Hamburg Port Authority (HPA) macht nicht mehr mit. Der Binnenhafen gehört ja nicht mehr zum Hafengebiet. Trotzdem werden "Sehleute" auf ihre Kosten kommen. Auf dem Wasser und an Land wird viel los sein.

Für Sportler gibt es am Sonntag die Herauforderung. Bereits zum achten Mal findet der Veritas-Hafenlauf statt, welcher vom HTB organisiert wird. Die Erwachsenen gehen auf die zehn Kilometer lange Strecke. Dazu gibt es drei Kinderläufe für die Altersklassen 3-5, 6-8 und 9-11 Jahre. Start für die Erwachsenen ist um 9.15 Uhr. Die Läufe der Kinder gehen ab 11.30 Uhr los.

Wer sich beim Einkaufen schon mal auf die Fete am Wasser einstimmen will, kann das am Sonnabend in der Fußgängerzone tun. „Balladen“ aus dem Harburger Binnenhafen, Harburger „Partyvirtuosen“ und „klar“ster Hamburger Rock. Mit einem attraktiven Bühnenprogramm am Lüneburger Tor und einer maritimen Dekoration  sowie mit gastronomischer Unterstützung am Getränkeausschank und Schwenkgrill vom Hornbacher- Team wird von 11 Uhr bis 16 Uhr auch dort ein buntes Programm geboten. zv

Das komplette Programm zu Binnenhafenfest gibt es hier