110510ResetWilhelmsburg - Mit pubertierenden Achtklässlern in fünf Tagen ein Musical auf die Beine stellen. Dieses ehrgeizige Projekt zieht die Stadtteilschule Kirchdorf durch. "Reset" heißt das Stück, bei dem es um zwei Gruppen Jugendliche, die von bösartigen Viren in den virtuellen Bereich eines Computers entführt werden, geht. Der Film Tron von 1982 läßt grüßen.

An der Stadtteilschule stand aber nicht der Film, sondern das Projekt "Musical@School" der Hamburger Stahlberg Stiftung Pate. Von professionellen Dozenten werden die Achtklässler fünf Tage in Sachen Tanz, Gesang und Schauspiel gedrillt, um dann im Rahmen einer öffentlichen Aufführung zu zeigen, was sie hinbekommen haben. "Ja, das geht“, sagt Olaf Gent, Abteilungsleiter an der STK. zv

Die Daten der Aufführungen:

Freitag, 20.5.2011
15.00 Uhr Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestraße 20

17.00 Uhr Aula der Schule Prassekstraße
Prassekstraße 5

hier geht es zur Homepage der Stadtteilschule : http://www.gskirchdorf.de/


und hier zu der Stahlberg Stiftung: http://www.stahlberg-stiftung.de/index.php?site=projekte_musical