Peter Alexander

Harburg - Große Musical-Produktionen sind ja eher selten zu Gast in Harburg. Doch in diesem Monat gibt es eine Ausnahme: Das Erfolgs-Musical

"Servus Peter - eine Hommage an Peter Alexander", kommt am Sonntag, 18. März, in die Friedrich-Ebert-Halle. Mit über 160.000 Besuchern in drei Jahren hat dieses Musical bereits Kultstatus erreicht.

Vor allem Schlagerfans sollten sich diesen Termin vormerken: Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter - Eine Hommage an Peter Alexander" in der Heimfelder Ebert-Halle zur Nostalgie-Reise in die 50er und 60er Jahre ein. Als österreichischer Landsmann zollt Peter Grimberg, Gewinner des Goldenen Mikrofons, seinem Vorbild als singender, witzelnder, tanzender Tausendsassa Tribut. Los geht es um 19 Uhr. Die Eintrittskarten für dieses Musical sind ab 36 Euro an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. (cb)