Heimfeld - Wow. War das ein Sonnen-Sonntag. Das gute Wetter hat nicht nur viele Spaziergänger in den Stadtpark oder die Haake gelockt. An der Flutschutzwand wurde

noch einmal zur Sprühdose gegriffen. So entstanden oder entsehen zum Ende der Sprayer-Saison noch viele neue Graffiti. Vor allem Comic-Figuren haben neu ihren Platz dort gefunden. Der Besuch an Norddeutschlands größter Freiluftgalerie, die sich über die für Sprayer freigegebene Wand auf einer Länge von rund 500 Metern erstreckt  in den kommenden Tagen lohnt sich also. zv

Pepe das Stinktier ist ebenfalls neu auf der Flutschutzwand zu finden.