Schöne Tradition Weihnachtskonzert des Marmstorfer Schülerorchesters

Marmstorf - Eine schöne Tradition wird auch in diesem Jahr in Marmstorf fortgesetzt: Das Weihnachtskonzert des Marmstorfer Schülerorchesters findet

am Freitag, 16. Dezember, in der Auferstehungskirche in der Elfenwiese 1 statt.

Wie schon seit 15 Jahren ist ein besonderer Höhepunkt der Einzug der Lucia Kinder aus der Grundschule Marmstorf.  Bei den Lichterkindern brennt jedes Licht für einen ganz besonderen Wunsch. Auch das Junge Orchester Marmstorf unter Leitung von Rebecca Kock und Arturo Grolimund sowie Instrumental- und Gesangssolisten werden dabei sein.

Die Zuschauer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.  „Halleluja“, „lobet den Herrn“, ertönt sowohl in der klassischen Version von Georg Friedrich Händel als auch in der moderneren Fassung des kürzlich verstorbenen Leonard Cohen.

Durch die Jahrhunderte geht es weiter mit Werken von Johann Pachelbel, Antonio Vivaldi und dem Klassiker „White Christmas“ von Irving Berlin. Außerdem werden Medleys von traditionellen Weihnachtsliedern gespielt. Die rund 50 Mitglieder des Marmstorfer Schülerorchesters unter Leitung von Claudia Sommerfeld sowie die Gäste haben sich seit September auf dieses Konzert vorbereitet und freuen sich auf eine vollbesetzte Kirche.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, der Eintritt ist kostenlos  (cb).