Klassik im Speicher am Kaufhauskanal

Harburg - Im November steht das nächste eindrucksvolle Klavierkonzert in der Reihe "Weltklassik am Klavier!" im Speicher am Kaufhauskanal auf dem

Programm. Es gastiert Ausnahmepianistin Yu Mi Lee, die sich dieses Jahr mit Werken von Beethoven, Mozart, Chopin und anderen dem Thema "Liebe" widmet.

Mit ihren Programmen weiß Pianistin Yu Mi Lee jedes Jahr ihr Publikum zu begeistern. Während sie vergangenes Jahr die Leidenschaft zum rauschenden Mittelpunkt erhob, ist es dieses Jahr die Liebe in all ihren unterschiedlichen Facetten. Am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr gastiert die Koreanerin im Speicher am Kaufhauskanal in der Blohmstraße 22 mit ihrem Programm "Mondschein".

Für Yu Mi Lee ist die Musik der Spiegel der Seele und ihre Interpretationen leben von der tiefen Seelenverwandtschaft zu jedem einzelnen Werk. Kraftvoll und doch sensibel verwöhnt sie die Ohren ihres Publikums dieses Jahr nicht nur mit Beethovens herrlicher "Mondscheinsonate" sondern auch mit Klängen von Mozart, Chopin, Debussy, Brahms und Liszt und erhebt so die Liebe zum musikalisch erlebens- und hörenswerten Mittelpunkt.

Die Eintrittskarten kosten 20 Euro, Studenten zahlen 15 Euro und für Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt kostenlos. Platzreservierungen: telefonisch unter 0211/936 5090 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    (cb)