160326GraffitiHeimfeld - Die sonnige Sonnabend hat die Graffiti-sprayer an die Flutschutzwand am Bostelbeker Hauptdeich gelockt. Dort entstehen auf Norddeutschlands größter

Freiluftgalerie an exponierter Stelle neue Werke. Die Crews wollen noch am Sonnabend fertig werden. Das lange Wochenende bietet sich für einen Abstecher dorthin an.  - zumal dort auch in den letzten Wochen einige sehenswerte Werke entstanden sind.

160326Graffiti2
Aktuell entstehen neue Werke auf der Flutschutzwand. Fotos: zv
Veröffentlicht 26. März 2016