160224ChinaVeddel - In Kooperation mit dem Nanking Municipal Archives, China, präsentiert die BallinStadt ab dem 15. März die Sonderausstellung „Hamburgs Söhne – die guten Deutschen

in Nanking (John Rabe und seine Freunde)“. Die Sonderausstellung legt einen Fokus auf das Leben dieser besonderen Söhne Hamburgs, die 1937 während des Massakers von Nanking über 200.000 Chinesen das Leben retteten. Mehr als 40 Bild- und Texttafeln zeigen, welchen außergewöhnlichen Beitrag der Hamburger Kaufmann Rabe (Foto) und seine Freunde Dr. Karl Günther und der Ingenieur Christian Kröger in Nanking geleistet haben, welche Beziehung sie zu Hamburg hatten und was mit ihnen nach dem Zweiten Weltkrieg passierte. dl

Veröffentlicht 24. Februar 2016