160128HoppeHarburg - Unter dem Motto „Schuss mit lustig“ präsentiert das Kabarett-Duo Alma Hoppe  - bestehend aus Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker - sein neues Programm

im Harburger Rieckhof. Das Duo hat sich seit seiner Gründung vor 30 Jahren zu einer festen Satire-Institution in Deutschlands Norden gemausert.

Am Donnerstag, 11. Februar, ermitteln die beiden in Harburg und präsentieren ihren kabarettistischen Krimi im Dienst der Gerechtigkeit. Beginn ist um 20 Uhr.

Eine Leiche liegt auf der Bühne. Damit fängt es an. Ein neuer Fall für die SOKO Alma Hoppe alias Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker. Da reicht normale kabarettistische Spurensuche nicht mehr. Die beiden sind ab sofort Kommissare, Profiler, Spitzel, verdeckte Ermittler und vor allem geheime Agenten. Alles an einem Abend.

Aktuelle Themen und tagespolitische Verwerfungen deuten auf finstere Tatmotive hin. Ihr kriminalistischer Spürsinn und parodistischer Instinkt führen Kommissar Petersen und Inspektor Loenicker in einen immer tieferen Sumpf aus Intrigen, Lügen und Beschuldigungen. Das topaktuelle Programm ist bestes kriminalkomödiantisches Enthüllungskabarett in einer Welt des alltäglichen Verbrechens.

Die Karten kosten im Vorverkauf 19 Euro (plus Gebühren) bei allen Vorverkaufsstellen und über www.ticketmaster.de An der Abendkasse sind die Tickest für 22 Euro erhältlich. (cb)