Polizisten haben in der Nacht zum Donnerstag der Dratelnstraße einen Tresorknacker (57) gestellt, der in den dortigen Getränkemarkt eingestiegen war. Der aus Kroatien stammende Mann versuichte noch zu flüchten. Zusammen mit einem Komplizen hatte er versucht den Tresor mit Bohhrer und Flex zu öffnen. Der zweite Tresorknacker war durch einen Sprung vom vier Meter hohen Dach entkommen. dl

Veröffentlicht 14. August 2015