Die Tennisspielerinnen der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) gehören bei der sogenannten Weberrunde traditionell zu den Favoritinnen. Hier treten die Damen ab 50 Jahre im Doppel gegeneinander an. Bei der Auftaktrunde am 15. Juli wurden die HNT-Spielerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie dominierten den Winterhuder-Eppendorfer Turnverein (W.E.T.) auf eigener Anlage und gewannen bei bestem Wetter deutlich mit 8:0.

Die Ergebnisse der acht Begegnungen:
- Gabriele Krüger & Brunhilde Lautz 6:1 6:4 und 6:7 6:3 10:6 (Match-Tie-Break)
- Christa Evers & Sigrid Hamer 6:1 6:0 und 6:1 7:6
- Gabriele Hamann & Gudrun Brandt 6:0 6:0 und 6:1 6:2
- Ute Ziehn & Bärbel Janke 6:2 6:2 und 6:1 6:2

Die nächste Runde findet am Mittwoch, den 22. Juli statt. Dann treffen die HNT-Damen auf den Harburger Tennis- und Hockey-Club (HTuHC). Beginn auf der Anlage am Vahrenwinkelweg 21 ist um 10 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.  (cb)