Wegen umfangreicher  technischer Umstellungsarbeiten entfällt am Montag, 27. Juli, die Sprechzeit in allen Hamburger Kundenzentren ("Einwohnermeldeämter") der Bezirksämter. Davon betroffen ist auch das Harburger Einwohnermeldeamt in der Harburger Rathauspassage 2.

Für jeden Besuch im Kundenzentrum werden alle Kunden gebeten, rechtzeitig vorab einen Termin zu vereinbaren. Insbesondere vor und während der Sommerferien ist mit starkem Kundenaufkommen zu rechnen, so dass ein zeitnahes Terminangebot  nicht immer gewährleistet ist.

 Weitere Termine stehen allerdings oftmals auch kurzfristig zur Verfügung. Ein zweiter Blick zu einem anderen Zeitpunkt kann sich daher lohnen.  (cb)