Keinen Sieg, aber zumindest ein Unentschieden. Das ist die Bilanz der 1. Hockey-Damen der TGH. Am Sonnabend konnte Josi Düring  den Ausgleichstreffer gegen den Bonner THV erzielen. Es blieb danach beim 1:1. Am Sonntag unterlagen die Heimfelderinnen auswärts gegen Hannover 78 mit 1:0. Am 17. Mai geht es dann im Kellerduell nochmal um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. zv

Veröffentlicht 4. Mai 2015