GAL und CDU wollen einen neuen Jugendtreff am Hans-Dewitz-Ring. Bislang gibt es dort einen Jugendkeller, der gut angenommen werde. Er platze aber aus allen Nähten.
Gelder für einen Jugendtreff sind zwar im Haushalt 2015/2016 vorgesehen. Das dauere aber zu lang. Jetzt soll die Behörde prüfen, ob die Investition und die Folgekosten bereits früher bezahlt werden können. Als Standort wird der Bolzplatz am Rand der Siedlung favorisiert. dl