"Heimfeld ist Reimfeld" heißt es am Sonnabend, den 14. März im Alles wird schön an der Friedrich-Naumann-Straße. Moderiert von Urgestein Jörn S. geht es  ab 19.30 Uhr beim Poetry-Slam wie immer darum, mit selbstverfassten Texten die Gunst des Publikums und einer Jury zu erobern.  Die Siegerinnen und Sieger des Abends dürfen sich über gnadenlos großartige Preise freuen! Wer spontan etwas vortragen möchte, kann sich vor Ort anmelden.  Der Eintritt ist frei. dl

Veröffentlicht 5. März 2015