Nach einem Einbruch in das "La Boca" an der Neuen Straße sind in der Nacht zum Montag die beiden Täter festgenommen worden. Anwohner hatten lautes Klirren gehört, als dort die gläserne Eingangstür mit einem Kellerrost eingeschlagen wurde. Als die Beamten eintrafen, sahen sie Saber K. (29) und Öner Y. (29) aus dem Café kommen. Beide wurden gestellt. Bei ihnen wurde 80 Euro gefunden, die nach Erkenntnissen der Polizei aus der aufgehebelten Kasse stammten. Dabei hatte sich einer der Täter so schwer an der Hand verletzt, dass er zunächst versorgt werden musste. Beide Männer waren zum Zeitpunkt der Tat angetrunken. Die Atemalkoholtests ergaben Werte von 1,03 und 1,86 Promille. Saber K. kam vor den Haftrichter. Er hat keinen festen Wohnsitz. Sein Komplize wurde nach seiner Ausnüchterung wieder auf freien Fuß gesetzt. zv

Veröffentlicht 9. Februar 2015