Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Cuxhavener Straße Ecke Falkenbergsweg schwer verletzt worden. Laut zeugen war das Kind plötzlich auf die Straße gelaufen. Offenbar wollte der Junge einen Bus erreichen. er wurde von einem Auto erfasst und erlitt einen Beinbruch. Lebensgefahr bestet nicht. dl

Veröffentlicht 19. Januar 2015