Es ist eine Heimfelder Tradition geworden: Am zweiten Weihnachtstag um 17 Uhr lädt die St. Paulus-Kirchengemeinde in die festlich erleuchtete St. Pauluskirche am Alten Postweg 46 ein.

Zahlreiche Kerzen, der große Weihnachtsbaum und die besonderen Krippenfiguren bieten den Rahmen für das gemeinsame Liedersingen, begleitet von Wolfgang Schlei an der Orgel,  und kurze Geschichten zur Weihnachtszeit. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.  (cb)